Was muss ich bei meiner Anreise und im Urlaubsgebiet beachten?

Um einer erneuten Ausbreitung des Coronavirus vorzubeugen, werden die folgenden - staatlich koordinierten - Maßnahmen fast überall angewendet, lokal kann es aber Unterschiede und ggf. weitergehende Maßnahmen geben. Hier Beispiele für mögliche Einschränkungen, auf die dein Veranstalter keinen Einfluss hat:

  Fliegen

  • Informiere Dich über die Regeln der jeweiligen Airline
  • Plane mehr Zeit für die neuen Abläufe ein
  • Trage Deinen Mund-Nasenschutz am Flughafen und im Flugzeug

 

  Hotel

  • Personal hält Abstand, reduziert die Kontakte und trägt ggf. Mund-Nasenschutz
  • Teilweise kontaktlose Rezeption oder online Check-In
  • Check-In und Check-Out eventuell zu angepassten Zeiten
  • Mund-Nasenschutz in ausgewiesenen Bereichen
  • Ggf. eingeschränkte Services (Room-Services, Restaurants, Spa- & Sportanlagen, Kinderbetreuung)
  • Informiere Dich auf der Website des jeweiligen Hotels über genaue Details

 

  Restaurant

  • Personal trägt Mund-Nasenschutz, nur Gäste eines Zimmers an einem Tisch
  • Möglicherweise keine Buffet-Angebote, Speisen und Getränke dann mit Service am Tisch
  • Weniger Tische mit gleichzeitig größeren Abständen zueinander
  • Eventuell Zuteilung von Reservierungen / festen Essenszeiten und Essen
  • Einweg-Servietten und Tischdecken, weniger Dekoration

 

  Zimmer

  • Deine Zimmer werden mit speziellen Reinigungsmitteln gereinigt
  • Zimmerausstattung wird reduziert - zum Beispiel keine Kaffeemaschine, Zeitschriften, weniger Dekorationen
  • Dinge können zur leichteren Reinigung eingeschweißt sein (z.B. Fernbedienungen)

 

  Action

  • Das Angebot ist an die Bedürfnisse des Gesundheitsschutzes angepasst, z.B. sind keine Kontaktsportarten möglich
  • Gruppenbildung und größere Personenansammlungen werden ausgeschlossen, bitte Abstandsregeln einhalten
  • Gemeinschaftsbereiche wie der Poolbereich haben weniger Liegen
War dieser Beitrag hilfreich?