Registrierungspflicht für deutsche Staatsbürger nach Rückkehr aus Risikogebiet

Aufgrund einer Anordnung des Bundesministerium für Gesundheit müssen Kunden, die ab Montag, den 09.11.2020, aus einem Risikogebiet gemäß RKI (www.rki.de/covid-19-risikogebiete) nach Deutschland einreisen, ihre beabsichtigte Einreise über die Seite www.einreiseanmeldung.de vorab anmelden.

Soweit eine digitale Einreiseanmeldung für Kunden über die Webseite www.einreiseanmeldung.de aus technischen Gründen nicht möglich ist, muss stattdessen das Formular „Ersatzmitteilung“ in Papierform vollständig ausgefüllt an die Bundespolizei in Deutschland ausgehändigt werden.

Hinweis: Die Pflicht für Passagiere, die sich in der Türkei aufgehalten haben und nach Deutschland reisen wollen, einen negativen PCR-Test beim Boarding vorzuweisen, besteht weiterhin fort.
Der Test darf bei Einreise in Deutschland nicht älter als 48 Stunden sein. 

War dieser Beitrag hilfreich?