PCR Tests zur Einreise in Urlaubsländer

Viele Urlaubsländer verlangen mittlerweile bei Ein- oder Ausreise einen negativen PCR Test, der in vielen Ländern maximal 48 oder 72 Stunden alt sein darf. Wichtig hierbei:

  • Die Organisation des PCR Tests und der Bescheinigung liegt bei Dir. Aufgrund der hohen Auslastung der Testlabore solltest Du Dich frühzeitig vor Abreise um den PCR Test kümmern, da die Fluggesellschaften den negativen PCR Test vor dem Boarding kontrollieren müssen und Du ohne das entsprechende Testergebnis die Reise nicht antreten kannst.
  • Neben den bekannten Teststellen wie z.B. Arztpraxen oder Krankenhäusern gibt es an einigen deutschen Flughäfen auch reguläre und Expresstests des Anbieters Centogene, dessen Testergebnis in vielen Fällen bereits innerhalb von 6 Stunden nach Probenentnahme zur Verfügung steht.
  • Am Frankfurter Flughafen kostet ein Test, der innerhalb eines Tages zur Verfügung steht, beispielsweise 59 Euro und ist als PCR Test somit vergleichsweise günstig.
  • An folgenden Flughäfen wird dieser Service angeboten:
    • Hamburg
    • Frankfurt
    • Düsseldorf
    • Berlin
  • Der Service kann von Dir auch dann genutzt werden, wenn Du von einem anderen Flughafen in den Urlaub startest, der Flughafen aber in Deiner Nähe liegt.
  • Weitere Informationen zu Centogene findest Du hier.

Das folgende Video erklärt den Registrierungs- und Bestellprozess von Centogene:

Hinweis: Bitte beachte, dass wir diese Information lediglich als zusätzlichen Service anbieten und mit dem Anbieter selbst in keinerlei vertraglichen Beziehung stehen und auch nicht für die Testqualität oder -verfügbarkeit garantieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?